Wie entspannt sich eine hochsensitive, extrovertierte Scannerin?

Ganz einfach! Man nehme ein Wohnmobil (Gott sei Dank im Familienbesitz meines lieben Mannes), einen Hund und Vorräte aller Art für 2 Wochen, setze sich um 21 Uhr hinters Steuer und ab geht’s nach Kroatien ans Meer.

Sicher keine Methode für Jedefrau, Jedermann, aber auf jeden Fall für mich.

Scanner sind ja dafür berühmt berüchtigt, dass sie an sehr vielen Dingen interessiert und somit ständig mit irgendwas beschäftigt sind. Kaum ist eine Sache mal erledigt, wartet schon das nächste, meist völlig andere Projekt auf sie.

READ MORE

3, 2, 1 und raus aus der Trance! 😉

Ich wünsche euch, dass ihr euren Tag ebenso genießen könnt, egal wo ihr gerade seid.

Herzliche Grüße

Eure Moni Bock

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.